Foto: Marius Stalder

Nichts schmeckt besser als tonnenweise Freiheit zu Felsmassiven aufgetürmt!

Freiheit kann man nicht essen / Man atmet sie

Ein Fragment der Kümmernis                                                        Beschrieb ich vor 15 Monaten das Szenario eines indirekten Impfzwangs, wurde ich belächelt. Wie konnte ich bloss von einem künftigen

Read More »

Umkehr

Es kracht in mir, wie ein Militärbiskuit, das auseinanderbricht. Die ganze Zeit schon, die ganzen Wochen schon war da dieses seltsame Geräusch, ein fast zärtliches

Read More »

Atemtherapie

Der Sommer ist in den Urlaub gefahren. Tschüss, ich komme dann nächstes Jahr wieder, wenn Ihr wieder Bock habt auf Freibad und Schwitzen, Flirten und

Read More »

Der leere Raum

Ich sitze auf einer Bank im Wald, und blicke zu den Baumkronen hoch, das filigrane Astwerk bestaunend, dessen Symmetrien sich womöglich in den Wurzeln wiederfinden.

Read More »